Karsan beginnt mit dem export von elektro-kleinbussen nach europa! | Karsan

KARSAN BEGINNT MIT DEM EXPORT VON ELEKTRO-KLEINBUSSEN NACH EUROPA!

Der Karsan Jest Electric genießt in Europa große Aufmerksamkeit. Für den Karsan Jest Electric, der einer Reichweite von bis zu 210 km aufweist und mit der BMW i-Technologie ausgestattet ist, liegen nun bereits 18 Einzelaufträge aus verschiedenen europäischen Ländern vor, darunter aus Frankreich und Griechenland. Muzaffer Arpacıoğlu, stellvertretender Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Karsan hierzu: „Wir verbuchen zurzeit 18 separate Bestellungen aus Frankreich, Rumänien, Portugal, der Slowakei und Griechenland. Die Auslieferung dieser Aufträge hat Ende Januar begonnen. Unser Ziel für dieses Jahr ist es, eine signifikante Anzahl von Jest Electric-Bussen ins Ausland zu exportieren“. 

Der Jest Electric, Karsans erster gemeinsam mit BMW entwickelter E-Bus, sorgt für große Aufmerksamkeit in Europa. Der Jest Electric, der mit den neu von BMW entwickelten Akkus eine Reichweite von bis zu 210 km erreicht, erhielt 18 Einzelbestellungen aus verschiedenen europäischen Ländern, darunter auch aus Frankreich und Griechenland. Unter Hervorhebung, dass Karsan erst im November vergangenen Jahres mit der Serienproduktion des Jest Electric begonnen hat, stellt Arpacıoğlu fest: „In Europa ist man sehr daran interessiert, den Jest Electric, der sich durch seine einzigartigen Maße und Batterietechnologie von seinen Konkurrenten unterscheidet, in den Städten im Einsatz zu sehen. Derzeit liegen uns 18 separate Bestellungen aus Frankreich, Rumänien, Portugal, der Slowakei und Griechenland vor. Die ersten Auslieferungen konnten wir bereits Ende Januar realisieren. Unser Ziel für dieses Jahr ist es, eine signifikante Anzahl von Jest Electric-Bussen ins Ausland zu exportieren“.

Arpacıoğlu betont, dass mit der Einführung des Jest Electric eine neue Ära im Hinblick auf den Export von Nutzfahrzeugen aus der Türkei nach Europa begonnen hat, und fährt fort: „Umweltbewusstsein, Mobilität und Zeitersparnis gehören zu den weltweit sensibelsten Themen, insbesondere in Europa. Für die junge Generation ist es wichtiger, in kürzester Zeit von A nach B zu kommen, statt ein Fahrzeug zu besitzen.

Unsere Vision bei Karsan besteht darin, in umweltfreundliche Transportfahrzeuge der Zukunft zu investieren. Zur Verwirklichung dieser Vision sind die von uns etablierten Partnerschaften von besonderer Bedeutung. Der elektrisch betriebene Jest-Bus, den wir nun erstmals nach Europa exportieren, und unser neues Atak-Modell werden zusammen für weltweites Aufsehen sorgen.“ 

Jest Electric, die Transportlösung der Zukunft!
Der von BMW gefertigte Elektromotor des Jest Electric produziert eine konstante Leistung von 170 PS bei einem Drehmoment von 290 Nm und ist mit einem Einstufengetriebe ausgestattet. Der Jest Electric, der wahlweise mit 44- oder 88-kWh-Batterien von BMW betrieben werden kann, bietet eine Reichweite von bis zu 210 km. Diese lassen sich in 8 Stunden mit einem herkömmlichen Wechselstromladegerät bzw. in 1 Stunde an einer Schnellladestation vollständig aufladen. Darüber hinaus ermöglicht das regenerative Bremssystem eine Energierückgewinnung, durch die die Batterien mit einer Rate von 25% aufgeladen werden. Der Jest Electric von Karsan zeichnet sich durch seine hohe Wendigkeit, den großen Innenraum, dem dynamisches Design und seiner unvergleichlichen Kletterleistung aus und lädt Sie zu einer lautlosen Reise in die Zukunft ein. Ausgestattet mit einem 10,1-Zoll-Multimedia-Touchscreen, einem volldigitalen Dashboard, einer schlüssellosen Zündung und USB-Ports sowie einer optionalen WLAN-kompatiblen Infrastruktur, steht der Karsan Jest Electric dank seines Allrad-Einzelradaufhängungssystems in punkto Komfort einem Pkw in nichts nach.